*Aslan's Wish*

WILLKOMMEN IN ASLAN'S WISH! WIR SIND EIN RPG DAS DIE GENRE YAOI/YURI UND FANTASIE VEREINT! ! > ANMELDUNG AB 16 JAHREN!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
Tomoes Stressplan
Arcania
Kleiner Engel große Gefühle
Wataru´s Gegenstück!
Sleep Talking
Legend of Dragonball
Digimon World
Takanari´s Love
Miyuki Blake sucht Geliebten
Creator!
von Tomoe
von Dorian
von Hiroki
von Wataru
von Dorian
von Dorian
von Dorian
von Takanari
von Miyuki
von Dorian
Gestern um 21:51
Gestern um 16:32
Do 31 Aug 2017 - 19:19
Do 31 Aug 2017 - 19:14
Mi 30 Aug 2017 - 18:01
Do 10 Aug 2017 - 15:02
Do 3 Aug 2017 - 17:43
Di 1 Aug 2017 - 13:24
Mi 12 Jul 2017 - 9:07
Mi 14 Jun 2017 - 14:21

Austausch | 
 

 Avatar - Aufbruch nach Pandora

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dorian
*Wächter über Alles*
*Wächter über Alles*
avatar

Posts : 582

*Charakter*
Name: Dorian Fléur
Alter: 16 Jahre
Love: ♥ Single ♥
BeitragThema: Avatar - Aufbruch nach Pandora   Di 22 Dez 2015 - 18:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Handlung:

Das Jahr 2154: Die Rohstoffe der Erde sind erschöpft und die Menschen haben begonnen, in den Weiten des Alls nach Alternativen zu suchen. Federführend ist der RDA-Konzern, ein Raumfahrt-Konsortium, das nach wertvollen Ressourcen sucht und auf Pandora, dem Mond eines fiktiven Planeten namens Polyphemus im Alpha Centauri-Sternensystem fündig wird. Doch der Abbau erweist sich als schwierig, weil sich auf Pandora nicht nur ein dichter Dschungel mit vielen unbekannten Lebewesen befindet, sondern auch, weil er die Heimat einer intelligenten, humanoiden Spezies namens Na'vi ist, die dort im Einklang mit der Natur lebt.

Der Ex-Marine Jake Sully, der seit einer Verletzung bei einem Kampfeinsatz von der Hüfte abwärts gelähmt ist, wird nach Pandora geholt, um am Projekt AVTR (sprich: Avatar) teilzunehmen, und soll den Avatar – eine Kreuzung aus menschlichen und Genen der Na'vi – seines verstorbenen Zwillingsbruders übernehmen. Durch eine Verbindung des eigenen Geistes mit dem Avatar ist es möglich, die Umgebung frei zu erkunden und die Na'vi zu unterwandern. Für Jake bedeutet das AVTR-Programm vor allem, sich wieder frei bewegen zu können. Doch alles kommt anderst als geplant!

Filmdaten:

Deutscher Titel: Avatar – Aufbruch nach Pandora
Originaltitel: Avatar
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 2009
Länge: 161 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12 [1]
Stab
Regie: James Cameron
Drehbuch: James Cameron
Produktion: James Cameron,
Jon Landau
Musik: James Horner
Kamera: Mauro Fiore
Schnitt: John Refoua,
Stephen E. Rivkin,
James Cameron

Wer hat den Film schon gesehen?
Wie findet ihr ihn?
Ich find ihn spitzenmäßig!
Eine Triologie sollte geplant sein, aber nach Neusten Gerüchten wird von 4 Teilen geredet.
Der nächste Teil ist allerdings erst für 2017 angekündigt soviel ich weiß.
Nach oben Nach unten
http://tristan.forumieren.com
 
Avatar - Aufbruch nach Pandora
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» .:: A V A T A R ::. Aufbruch nach PANDORA
» Pandora ~ :3
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Beziehungspause nach 2,5 Jahren... Bisserl Rat gefragt
» Eine BLAMAGE nach der nächsten........aus Fehlern lernen :-)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
*Aslan's Wish* :: *Community* :: Plauderecke :: Kino/TV Bereich :: Filme-